Über mich

 

Hier möchte ich dir ein wenig über mich erzählen.
Ich gehe davon aus, dass du wissen möchtest, mit wem du es zu tun hast.

Ich bin die Sandy, bin 28 Jahre alt, seit 2008 verheiratet und habe 2 süße Töchter im Alter von 5 und 6 Jahren.

Wie du unschwer erkennen kannst, habe auch ich mit überschüssigen Pfündchen zu kämpfen und habe es als unglaublich unangenehm und deprimierend empfunden, dass ich damals beim Kauf meines Hochzeitskleides praktisch „unberaten“ blieb.

Mit mir und meiner Figur konnte keine Verkäuferin so richtig etwas anfangen. Mir blieb nur die Entscheidung für „made in China“.
Und deshalb erwachte schon damals der Gedanke in mir, andere betroffene Frauen bei der Wahl ihres Traumhochzeitskleides zu unterstützen.

 

Aus einer Dienstleistungsfamilie stammend liegt es mir offensichtlich im Blut, für andere Menschen da zu sein.

Bevor ich meine beiden Mädels auf die Welt gebracht habe, war ich einige Zeit im Rettungsdienst und danach in der Altenpflege tätig. Die Arbeit mit den Menschen hat mir sehr viel bedeutet. Aus gesundheitlichen Gründen kann ich diese Tätigkeiten heute nicht mehr ausüben und bin deshalb im Handel gelandet.

Und schon war er wieder da, der Wunsch nach Selbständigkeit. Ich eigne mich einfach nicht zum Befehlsempfänger und möchte gerne etwas tun, was mir Freude macht und wo ich meine eigenen Ideen einbringen kann.

Da ich immer schon festliche Kleider liebe, aber leider noch nie ein passendes kaufen konnte und mich auch nicht so gerne in der Öffentlichkeit in Unterwäsche präsentiere, habe ich mich nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen,
einen mobilen Brautmodenausstatter zu eröffnen.

Mir gefiel die Idee täglich besser. Auch Freunde, Bekannte und vor allem Familienmitglieder waren von dem Vorhaben begeistert.
Entsprechende Voraussetzungen in betriebswirtschaftlicher und schneidermäßiger Hinsicht sind in unserer Familie vorhanden und ich erhalte auch die nötige Hilfe und Unterstützung von meinen Großeltern und meinem Ehemann.

So, damit ist eigentlich alles erzählt. Im Februar 2017 geht’s los und bis dahin gibt es noch viel zu tun.

Ich hoffe, wir sehen uns bei deiner Brautmoden-Auswahl-Party in deinen eigenen 4 Wänden oder an einem anderen ungestörten, von dir gewähltem Ort.
Ich freue mich jedenfalls riesig auf dich und werde alles tun, damit du eine zauberhafte und glückliche Braut sein wirst.

Sandy

PS: Mit diesem Auto werde ich bei dir „anrollen“ 😉 . Du wirst mich also gleich erkennen.

Und wenn du aus irgend einem Grund dein Brautkleid doch nicht bei dir zu Hause aussuchen möchtest, dann kannst du jeder Zeit ( nach Terminvereinbarung ) zu mir in mein kleines, gemütliches Brautstudio kommen.
Ich bin sicher, du wirst dich hier wohlfühlen.

Also dann, bis bald!

 


Button anzeigen
Button verbergen